Tag 3 – Wilkommen in St. Johann i.T.

Tag 3 auf dem Weg nach Kroatien
Tag 3 auf dem Weg nach Kroatien

Man kann sagen was man will, das Wetter ist beständig. Wir durften wieder im Trockenen packen, bei kuscheligen 11 Grad. Wegen des harten Verlustes eines Ohrringes meiner Frau, mußten wir die Tour etwas umplanen, um einen Zwischenstopp bei Swarovski einzubauen 😉 Auf dem Weg dahin, ging es dann mit den Temperaturen abwärts. Ganze 7 Grad standen auf der Anzeige 🥶 und der Regen hat sich natürlich ganz kollegial dazu gesellt. Mittlerweile fühlten sich die Handschuhe schon kalt und klamm an. Im Vorbei fahren, sahen wir eine Louis-Filiale. Ohne groß zu überlegen, machte ich halt und wir kauften schnell ein paar Innenhandschuhe, wer weiß wie weit die Temperaturen noch sinken.

Unser zweiter erfolgreicher Stopp war dann im Swarovski Shop. Dort gab es auch einen Kaffee mit Kuchen. Dann ging es ab auf die letzte Etappe für heute, nach St. Johann i.Tirol ins Hotel Theresia Garni, seit vielen Jahren eines unserer Stammhotels. Angekommen im Regen, bei 10 Grad und den ersten 1.000km auf der Uhr. Jetzt duschen, essen und ausruhen für morgen. Da geht es weiter nach Kapfenberg, das Wetter soll besser werden. Wir lassen uns überraschen 🙈

Schreibe einen Kommentar

1 × zwei =