Tag 10 – Ab auf die Insel

Tag 7 & 10 auf dem Weg nach Kroatien
Tag 10 auf dem Weg zur Insel Pag

Halbzeit und wir fahren weiter. Von Slatine aus der Küste entlang, fahren wir an Zadar vorbei auf die Insel Pag. Die Erfahrung der letzten Tage zeigt, man muss in Kroatien auf zwei Rädern doppelt aufpassen. Schilder werden von den Kroaten eher als Vorschlag, nicht als Vorgabe gesehen. Die Art des Schildes spielt dabei keine Rolle. Für Markierungen gilt das selbe und die Straße in voller Breite zu nutzen, auch in kaum einsehbaren Kurven, gehört anscheinend zum ungeschriebenen Gesetz. Heute musste ich beherzt Bremsen, um dem entgegenkommenden Transporter seinen Platz, auf meiner Seite, zu lassen.

In Pag angekommen heißt es nun das “Hotel Smokva” suchen bzw. den Weg dahin. Ganz nach dem Motto „so Nah und doch so Fern“ irre ich durch die Gassen 🤔 Dafür parken wir am Ende am Hafen und genießen die Ruhe. Mindestens 200 Plätze im Restaurant und wir sind die einzigen Gäste. Personal-Kellner sozusagen 😊 Morgen fahren wir weiter, der Küste entlang nach Istrien.