Hotel Smokva – Insel Pag

In Pag auf Pag

Wenn man das Hotel erstmal gefunden hat, was etwas versteckt von der Straße direkt an der Adria liegt, wird man sehr freundlich empfangen. Parken ist auf dem 50m entfernten öffentlichen Parkplatz möglich. Für Motorräder gibt es auch einen Platz hinter dem Haus. Um einen ruhigen Abend mit einem wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen, war es hervorragend geeignet. Vom Restaurant bzw. der Bar kann man direkt aufs Wasser gucken. Ausflugsziele fußläufig, sind der kleine Hafen, die schönen Gassen oder das Salzmuseum.
 
Das Zimmer und Bad waren sehr groß und geräumig und mit einer Klimaanlage und SAT TV ausgestattet. Hier konnte ich auch meinen Fire TV Stick anschließen. Es war mit Holzmöbeln eingerichtet und im Kleiderschrank befand sich eine bunte Mischung aus Kleiderbügeln. Durch das Fenster konnte man aufs Wasser blicken. Der Service am Abend, war hervorragend. Da wir so ziemlich die einzigen Gäste waren, bediente man uns sehr zuvorkommend und freundlich. Das Restaurant hat eine sehr gute Küche und Hotelgäste bekommen 10% beim Restaurant Besuch.
 
Einen Stern Abzug gibt es für das Frühstück, das es bis 9:30 Uhr gibt. Auf Wunsch werden Eierspeisen frisch zubereitet, ansonsten besteht es aus Brot, süßen Hörnchen, Aufschnitt, Käse und stark gezuckerten Instant Kaffee aus einem Automaten. Butter wurde nicht angeboten und auf Nachfrage war auch keine im Haus oder Restaurant Küche vorhanden. Für ein 4-Sterne Hotel leider für uns ein NoGo.
 
Zimmergröße
Ausstattung Zimmer
Sauberkeit Zimmer
Service
Parken
Lage & Umgebung
Preis - Leistung
Frühstück
Durchschnitt: