Schon eine Woche in Schweden

Die erste Woche seit Start der Tour ist rum. Los gefahren sind wir bei ca. 30 Grad und Sonnenschein. Bis gestern hatten wir auch immer zweistellige Temperaturen und mehrere Stunden Sonne. Heute ist der erste Tag, an dem die Temperaturen am Morgen, nur noch einstellig sind. 7 Grad zeigt das Thermometer beim Gang zum Frühstück.

Als wir los fahren sind es dann 9 Grad 🙈 Und mehr wie 10-11 Grad wurden es heute auch nicht. Dafür bleibt es trocken. Wir fahren durch verschiedene Nationalparks, von denen es im übrigen 30 Stück hier in Schweden gibt. Viel los ist unterwegs, wie die Tage zuvor, auch heute nicht. Die ruhige Fahrweise, die man hier automatisch bekommt, meist sind nur 60-80km/h erlaubt, senken den Spritverbrauch und wir schaffen locker 300km mit einer Tankfüllung 🙃

Unser heutiges Ziel, ist ein Ferienhaus in Leksand. Daher geht es vorher noch in einen Willys, um uns für die nächsten 2 Tage zu versorgen. Wein gab es dort leider nicht, dafür muss man in einen „Systembolaget“. Der war auf die schnelle leider nicht zu finden. Vielleicht ja morgen 😊 Unser Haus ist groß, abgelegen, sauber, aber nicht sehr großzügig ausgestattet. Es gibt weder TV, Radio oder WLAN 🤷🏼‍♂️ dafür aber uneingeschränkten Seeblick, Schafe und Kühe um uns herum.

Schreibe einen Kommentar

18 − 9 =