Tag 15 – Schnell wieder weg hier

Tag 15 auf dem Weg nach Kroatien
Tag 15 geht es wieder in die Berge

Eigentlich ist heute Pause und schwimmen im Gardasee angesagt. Doch die Nacht war mal wieder kurz, weil ab 06:00 Uhr wegen dem Straßenlärm und den lärmenden Gästen, an Schlaf nicht mehr zu denken war 😤 Um 08:00 Uhr beim Frühstück haben wir entschieden, hier bleiben wir keine weiteren zwei Nächte. Kurzes Gespräch mit den Inhabern und man bot uns das Nachbarhotel an. Das liegt aber an der selben Straße 🙈 Schlafen war nur mit Ohrstöpsel möglich. Zum Glück haben wir diese ohne hin immer dabei. 

Dann kündigte sich auch noch Regen an, also kurzer Check im Netz. Gut 100km in den Bergen gibt es etwas passendes. Wir packen ein und fahren, ohne vorher zu buchen, auf gut Glück los. Kurze Zeit später regnet es und das begleitet uns eine Weile. Quer durch die Äpfel-Region touren wir Richtung Bozen. Hotel gefunden und es sieht gut aus, liegt ruhig, Zimmer gibt es auch 😊 Um 15 Uhr können wir einchecken. Somit bleibt noch Zeit für eine Spritztour in die umliegende Gegend, bei mittlerweile bestem Wetter 😎 Am Abend stehen als Tour-Kilometer 3.420 auf dem Tacho. Morgen dann aber wirklich Pause 😉