Tag 12 – Der östlichste Punkt Deutschlands

Tagesetappe Deutschland Tour - Tag 12
Tagesetappe Deutschland Tour – Tag 12

Tag 12 und wir starten unsere Tour in Frankfurt/Oder wie immer pünktlich. Das morgendliche packen ist wieder Routine und geht fix. Die ersten Kilometer sind auf der Bundesstraße schnell abgespult. An Cottbus vorbei fahren wir weiter nach Görlitz. Beim durch die Stadt fahren, geht es an vielen restaurierten und alten Villen und Wohnhäusern vorbei. Aber immer wieder gibt es noch Objekte die im Dornröschenschlaf liegen. An der polnischen Grenze und der Neiße entlang fahren wir den östlichsten Punkt in Deutschland an. Die letzten 1-2 Kilometer geht es nur über einen Feldweg. Gesperrt war dieser nicht. Dort angekommen, haben wir uns ins Zipfelbuch eingetragen. Nach kurzem Aufenthalt fuhren wir weiter und wechseln von der polnischen zur tschechischen Grenze. Vorbei an einer Sandsteinformation, quer durch den Wald und über die ersten echten Hügel 😎 Nächster Stop ist eine Gedenkstätte in Bautzen, der Stasi-Knast Bautzen II. Wie viele Gedenkstätten auf unserer Tour, hat auch dieser eine seltsame Aura. Danach noch schnell etwas essen und ab ins Hotel in dem wir heute die einzigen Gäste sind 🙈 Es läuft eben noch nicht alles rund.