Schlafen wie die Queen….

…im Burghotel Haselünne

Das Hotel besteht aus 2 Gebäuden, einem Gästehaus und einem Haupthaus, wo sich die Rezeption und der Frühstücksraum befinden.
Beide sind durch einen unterirdischen Gang verbunden. Vor dem Gästehaus gibt es einen kleinen Parkplatz. Das Hotel liegt mitten der kleinen Ortschaft Haselünne, fußläufig zu zahlreichen Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. 
Beim Betreten des Gästehauses, hatte man gleich einen schönen Blick, auf die verschnörkelte und verzierte Freitreppe, im Empfangsraum.
Unser Zimmer mit einer hohen Stuckdecke, bestand aus einem Vorraum und einem Schlafraum. Eingerichtet wie in einem alten Schloß. Schrank und Schreibtisch waren in weißer Schleiflack Optik mit Verzierungen. Das Bad mit einer großen ebenerdigen Dusche, war schon vorgeheizt, das nenne ich mal Service des Hauses 😉 Die kleine Minibar, ein großer Flachfernseher und ein Wasserkocher mit verschiedenen Teesorten und löslichem Kaffee waren ebenfalls vorhanden. 

Das große Frühstücksbuffet ist vielfältig und lecker und wird in einem großen Salon eingenommen. Kaffee wird frisch gemacht, oder aus einem Automaten bedient man sich mit Cappuccino, Milchkaffee oder auch heißem Wasser, für die vielen Teesorten. 

 

Schreibe einen Kommentar

fünf × fünf =