Tag 1 – Kurzentschlossen nach UK

Nach einem Bericht am Abend über England im Fernsehen, haben wir beschlossen, da müssen wir hin. Kurzentschlossen machen wir uns also heute auf den Weg. Sieht beim Start aus wie immer, blauer Himmel und Sonnenschein. Ein paar Kilometer über Land und später weiter auf der Autobahn. Ziel, das 400km entfernte Calais an einem Tag zu erreichen, damit wir morgen früh über den Ärmelkanal nach Dover übersetzen können. Es bleibt trocken und wird bis zu 31 Grad warm.

In Calais sind es angenehme 24 Grad. Unser Hotel “Particulier Richelieu” liegt in der Nähe der Altstadt und nah am Hafen. Es wird derzeit renoviert, hat dafür aber einen abgeschlossenen Parkplatz. Da es nachher regnen soll, schnappen wir unsere Regenjacken und gehen in die Stadt auf der Suche nach einem Restaurant.