Tag 4 – Es geht auf die Fähre

Heute haben wir Zeit, da nur knapp 230km anstehen. Wie jeden Morgen heißt es zusammen packen. Dabei nicht vergessen, die Koffer sollen am Motorrad bleiben und alles was wir in der Kabine brauchen, muss in den Tankrucksack. Bei Sonnenschein fuhren wir wieder durchs Hinterland und kommen frühzeitig in Toulon an. Hier suchen wir uns erst einmal ein Restaurant, um vor dem CheckIn etwas zu essen 😎 Mit vielen weiteren Bikern, warten wir auf Einlass. Die GS verzurrt und ab in die Kabine mit eigener Dusche. Danach auf Deck die Aussicht genießen. Die Getränkepreise sind extrem hoch. Zwei 0,33l Flaschen Bier liegen bei 11€ Somit war klar, was wir auf der Rückfahrt mitnehmen.