Immer wieder Regenbogen …

Hotel Regenbogen in Cham

Das Hotel Regenbogen in Cham, liegt sehr schön und doch zentral zur Ortsmitte. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich im Umgang mit Ihren Gästen. Das 2 Sterne Haus ist einfach und zweckmässig eingerichtet, aber wer gerne dunkel schläft, sollte sich eine Schlafbrille mitbringen, da sich die Fenster nicht verdunkeln lassen ;-). Dafür hat aber jedes Zimmer einen Balkon und einen tauglichen Haartrockner, der einem nicht nur die Locken aus den Haaren zieht :-). Das Frühstück ist einfach, aber gut. Einmal die Woche grillt der Chef persönlich im schönen Biergarten und einen großen Parkplatz hat das Hotel auch.

Ausflugstipps: Fußläufig erreichbar die Städtchen Mitte von Cham, mit netten Cafés, Geschäften und Biergärten. Oder einen Besuch in der schönen Stadt Regensburg ( ca. 1Std. Fahrzeit ). Ihr könnt aber auch  einmal die Walhalla besuchen, wo Ihr einen Super Weit-Fern-und Überblick habt. Achja, ein Besuch in der Bärwurzerei, mit Schnapsbrennerei, Museum und Probierstube, kann ich auch empfehlen. Und wer hoch hinaus möchte, fährt zum großen Arbersee,nach Bayrisch Eisenstein. Innerhalb einer Stunde ist man um den See herum und hat sich dann auch seinen Kaffee verdient.

Buchbar über das Hotelportal HRS

Schreibe einen Kommentar

neun − 6 =