Hotel Landhus Zürich

Stadthotel nähe Zürich

Wir waren im Hotel Landhaus Zürich, für eine Städtereise. Wir wurden freundlich empfangen, bekamen direkt kostenfrei den W-LAN Schlüssel und erklärte uns, das unser Zimmer im 2. Stock (214) liegen würde, aber den Aufzug nur eine Person nutzen könnte, da er so klein ist. Das Zimmer war für ein DZ sehr klein, in einer Nische ein kleiner Schreibtisch und unter der Zimmerdecke ein kleiner Flat-TV ca. 20 Zoll. Das Mini-Bad hatte eine ebenerdige Dusche. Alles sauber und ordentlich Durch die gut isolierten Fenster, konnten wir kaum ein Geräusch von der Strasse oder Endhaltestelle der Straßenbahn wahrnehmen. Hotelparkplätze gibt es kostenfrei ums Hotel herum. Zur Begrüßung im Restaurant, was sehr empfehlenswert war, gab es ein Frei-Getränk, aber auch die typischen Schweizer Preise: 0,5l Wasser für 6,90 sfr. Espresso für 4,60 sfr. Hier wird man ebenfalls sehr freundlich bedient. Das Frühstück war incl. aber auch sehr spartanisch, mit frischem Obst, Wurst, Käse. Leider waren die Brötchen aufgebacken und ein Ei oder Rührei fehlte ganz. Durch die nahe Lage an der Bahn, ist man in ein paar Minuten im Zentrum von Zürich oder am See. Leider war das Zimmer zum Flur hin etwas hellhörig und wir hatten das Pech, das ein anderer Hotelgast leider nicht mit einer Zimmertüre rücksichtsvoll gegenüber den anderen Gästen umgehen konnte. Mein Fazit: für einen Städtetrip und durch die Nähe zum Zürichsee zu empfehlen.

Auf dem Weg dahin, haben wir kurz halt gemacht, am Rheinfall von Schaffhausen. Wir hatten das Glück, dass strahlend blauer Himmel war und so hat sich das wirklich gelohnt.

Zimmergröße
Ausstattung Zimmer
Sauberkeit Zimmer
Service
Parken
Lage & Umgebung
Preis - Leistung
Frühstück
Durchschnitt:

Buchbar über das Hotelportal HRS

Schreibe einen Kommentar

15 + 10 =